Ergebnisse 2020

07. März 2020
Torsten Skibbe/Tobias Damm gewinnen das erste Bezirkspaarturnier des Jahres

Torsten Skibbe und Tobias Damm vom BC Yarborough Fritzlar haben das erste Bezirkspaarturnier des Jahres gewonnen. Die beiden setzten sich in den Räumen des BV Kassel I gegen die Lokalmatadore Waltraud Vogt/Loek Fresen durch. Der Vorsprung des Siegerpaares: 1 Punkt!. Dritte wurden Friederike Grau und René Pechura (BC Fulda).

In der B-Gruppe siegten Anna Kern/Lothar Zündel (BV Kassel I) vor Erika Kersten/Barbara Hoffmann (Kassel-Wilhelmshöhe) und Christina Schotter/Karla Fleischhut (BV Kassel I).

Ergebnisse/Privatscores/Boardzettel/Verteilungen links oder HIER

Das nächste Bezirkspaarturnier findet am Samstag, 16. Mai, beim Marburger Bridge-Club statt.
 
01. März 2020
Pokal: BC '81 Eschwege folgt Bad Hersfeld in Runde 2

Nach dem Bridgeclub Bad Hersfeld hat auch der Bridgeclub '81 Eschwege die zweite Runde im Bezirkspokal erreicht. Die Eschweger gewannen gegen Kassel-Wilhelmshöhe 16,68: 3,32 (96:54 IMPs). Für Eschwege spielten Thomas und Stephan Suppes sowie Wilfried und Ulrich Fernau. Für Kassel spielten in Halbzeit 1 Anke und Hans-Otto Bauer sowie Dirk Kühne/Karsten Knödl. In Halbzeit 2 spielte Hans-Otto Bauer mit Marvin Bauer.

Eschwege empfängt nun in der nächsten Runde (= Halbfinale) den BC Bad Hersfeld.

Alle Pokalergebnisse finden Sie HIER
 
28. Februar 2020
Pokal: BC Bad Hersfeld steht in Runde 2

Der Bridgeclub Bad Hersfeld hat in der ersten Runde des Bezirkspokals mit 16,04:3,96 (77:43 IMPs) gegen den Bridge-Club Lauterbach gewonnen. Für Bad Hersfeld spielten Eileen Winkels/Christa Bergmann und Mette Bohm/Gabriele Möller. Für Lauterbach saßen Jutha und Werner Hund sowie Gisela Frank/Dr. Walter Mages an den Tischen.

Der BC Bad Hersfeld muss nun beim Sieger aus dem Kampf BC '81 Eschwege - BC Kassel-Wilhelmshöhe antreten.

Alle Pokalergebnisse finden Sie HIER
 
23. Februar 2020
Liga: Fritzlar führt in der Regionalliga und Marburg in der Landesliga

Im Januar gab es die Vorkämpfe, jetzt fand das erste komplette Liga-Wochenende statt. Im Hotel-Restaurant Berghof in Petersberg-Almendorf (bei Fulda) fanden sowohl in der Regionalliga wie auch in der Landesliga am 22. und 23. Februar jeweils drei Kämpfe statt.

Zwischenstand: In der Regionalliga steht der BC Yarborough Fritzlar (1) mit vier Siegen an der Spitze, gefolgt von der ersten Mannschaft des BC Fulda und Eschwege (1),

In der Landesliga führt die erste Mannschaft des Marburger Bridge-Clubs. Auf Platz zwei steht die dritte Mannschaft aus Fritzlar vor der zweiten Mannschaft von Kassel I
(Anmerkung: Das aktuelle Ergebnis in der Landesliga ist nur vorläufig, da das Ergebnis des Kampfes zwischen Kassel I 2 und Eschwege 2 eventuell noch korrigiert werden muss).

Die Tabellen, Kampfergebnisse, Butlerwertungen und Verteilungen gibt's HIER
 
08. Februar 2020
Pokal: BV Kassel I gewinnt Vorkampf klar

Der BV Kassel I hat den Vorkampf im Pokal gegen den BC Fulda klar gewonnen. Die Kasseler gewannen in Fulda mit 20:0 (122:15 IMPs). Für Kassel spielten Waltraud Vogt/Loek Fresen und Gerda Zimmermann/Marius Radulescu. Für Fulda traten Doris Diegmann/René Pechura und Agnes Horrig/Marita Schmitt an.

Der BV Kassel I hat sich damit für die 1. Pokalrunde auf Verbandsebene qualifiziert und empfängt nun Kultcamp Rieneck.

Alle Pokalergebnisse finden Sie links unter Vereinspokal
 
12. Januar 2020
Liga startete mit den Vorkämpfen

Am Sonntag startete der Ligaspielbetrieb 2020. Erster Tabellenführer in der Regionalliga ist Fulda (1). In der Landesliga führt der BV Kassel I (2) die Tabelle an.

Die Tabellen, Kampfergebnisse, Butlerwertungen und Verteilungen gibt's links unter "Tabellen & Ergebnisse" oder HIER

Bitte beachten: In der Regionalliga gehört zur Anschrift von Board 15 die Verteilung von Board 31 und zur Anschrift von Board 16 gehört die Verteilung von Board 32. Demzufolge wurde in der zweiten Halbzeit als Board 31 (Score) das Board 15 (Verteilung) gespielt und als Board 32 (Score) das Board 16 (Verteilung).
 
01. Januar 2020
Am Sonntag, 12. Januar, ist Liga-Start mit den Vorkämpfen

Am Sonntag, 12. Januar, startet der Ligaspielbetrieb 2020. An diesem Tag finden zunächst die Vorkämpfe statt.

In den Räumen des BV Kassel I (Motzstraße) tragen der BV Kassel I (1) und KS-Wilhelmshöhe (1) ihren Regionalliga-Vorkampf aus. Zeitgleich treten dort auch die Landesliga-Teams dieser beiden Vereine gegeneinander an.

Ebenfalls gleich doppelt (Regionalliga und Landesliga) treffen Eschwege und Hersfeld in Eschwege aufeinander.

Auch in Fritzlar sind vier Teams am Start: Der BC Yarborough (1) trifft auf den BC Yarborough (2) (Regionalliga) und der BC Yarborough (3) empfängt den Marburger BC (Landesliga).

Last but not least spielen noch die beiden Fuldaer Regionalliga-Teams gegeneinander.

Da Sportwart Torsten Skibbe die Anschriften bei den Kämpfen teilweise händisch in den Computer eingeben muss, kann man vermutlich erst im Laufe der KW 3 die Ergebnisse hier auf der Homepage einsehen.

Ausblick: Am Wochenende 22./23. Februar 2020 findet im Hotel/Restaurant Berghof in Petersberg-Almendorf bei Fulda das erste komplette Liga-Wochenende statt. Jedes Team bestreitet am Samstag anderthalb Kämpfe und am Sonntag anderthalb Kämpfe.